++++ Aktuelles ++++


+++ Rückblick auf das Wochenende +++

 

Mit einer überzeugenden Leistung gelang es der Altliga alle Punkte vom Gastspiel beim SSV Lübbenau mitzunehmen. Durch Tore von Maik Winkler und Mario Schmidt führte man zur Halbzeit mit 2:0 und spätestens durch Miro Witczak's Treffer zum 3:0 unmittelbar nach dem Wiederanpfiff war die Partie entschieden. Einziges Manko an diesem Abend war die mangelnde Chancenauswertung, die einen höheren Sieg verhinderte.

 

Ihrer Favoritenrolle wurde auch die 1. Männermannschaft beim Spiel gegen RW Luckau II gerecht. Die Gastgeber konnten nur zehn Akteure aufbieten und waren somit chancenlos gegen die Spielvereinigung, die sich von der Niederlage gegen Missen gut rehabilitiert zeigte. Kai Kämke eröffnete den Torreigen mit seinem Treffer in der zweiten Minute. Bis zur Pause sorgte ein Eigentor der Luckauer sowie ein Doppelpack von Dennis Glaeske bereits für klare Verhältnisse. Auch in den zweiten 45 Minuten spielten die Calauer weiter nach vorne und schossen durch weitere Treffer von Kevin von Freyhold, Dennis Hille und Manuel Jaensch einen 7:0-Erfolg heraus.

 

Spieldetails

 

Weniger erfolgreich lief die Partie der 2. Männermannschaft in Kreblitz. Die defensiv eingestellten "Turbinen" gerieten zunächst nach 25 Minuten in Rückstand, doch Philipp Stolarksi schaffte noch im ersten Durchgang den Ausgleich. Dieses Resultat sollte bis zehn Minuten vor Ende Bestand haben, ehe die Kreblitzer den entscheidenden Treffer zum 2:1-Endstand markierten. Zu allem Überfluss wurde SV-Akteur Lothar Thierbach in der 89. Minute mit Gelb/Rot des Feldes verwiesen.

 


            1.Männermannschaft

... lade FuPa Widget ...

                           C-Junioren

... lade FuPa Widget ...


          2.Männermannschaft

... lade FuPa Widget ...

                             Altliga

... lade FuPa Widget ...